ENEBY: Der stylische Bluetooth Lautsprecher von IKEA

Wie es bei IKEA auch tausend anderen Menschen immer wieder mal passiert, bin ich heute speziell bei einem Produkt in der Elektro-Abteilung hängen geblieben. Und zwar bei den ENEBY Bluetooth Lautsprechern. Warum ich dort hängen blieb und was mich so fasziniert hat, erfährst Du im folgenden Beitrag.

Cooler Sound und Mehr

Schon beim Vorbeigehen stachen mir die Geräte sofort ins Auge. Vorne Stoff, das Gehäuse aus Plastik und ein komischer Knopf an der rechten oberen Ecke, waren Dinge, die ich keinem mir bekannten IKEA Produkt zu ordnen konnte. Beim näherem Betrachten des Etiketts dämmerte es mir dann. Das sind Lautsprecher! Und die sehen auch noch gut aus. 😉

Specs:

  • 2 Größen erhältlich: 20 x 20 cm // 30 x 30 cm
  • Ausgangsleistung des Verstärker: 20 Watt // 42 Watt
  • Anschlüsse: Bluetooth und AUX-Audio
  • erhältlich in Schwarz und in Weiß
  • Zur Montage an der Wand oder zum Aufstellen (Halter separat erhältlich)
  • Front besteht aus Netz/Stoff, abnehmbar
  • (weitere Spezifikationen der einzelnen Geräte-Ausführungen weiter unten)

Warum berichte ich darüber?

Schon nach dem ersten Probehören hat mich der Sound des Geräts (30 x 30 cm) überzeugt. Sowohl die hohen als auch die tiefen Töne kamen super zur Geltung. Eine Verzerrung war auch bei lauten Tönen nicht hörbar. Das Herstellen der Verbindung zwischen Lautsprecher und Smartphone war sehr einfach und klappte problemlos. Mit dem Drehrad am Lautsprecher kann man die Lautstärke verstellen und den Kopplungsmodus des Geräts aktivieren. Mir kam aber auch sofort das neue Echo Input (Link), über welches ich bereits berichtet habe, in den Sinn. Dieses kann sowohl per Bluetooth, als auch per AUX verbunden werden. Folglich würden sich damit die ENEBY Lautsprecher von IKEA vollkommen „smart“ machen lassen. Speziell für IKEA-Liebhaber, könnte dies tatsächlich sehr interessant sein. Denn beide Geräte entsprechen dem typischen IKEA Look und lassen sich perfekt und einfach in deren Sortiment einfügen.

Wenn Du dir das neue Echo Input näher anschauen möchtest, dann kannst du das HIER tun!


Was unterscheidet die beiden Geräte?

Zwar ist der Name der selbe, jedoch gibt es, nicht nur bei der Leistung und Größe, Unterschiede. 20 x 20: Das kleinere ENEBY Modell wird dem Begriff „tragbarer Lautsprecher“ zu 100 % gerecht. Speziell der eingebaute Tragegriff (abmontierbar) und die Möglichkeit zum Betrieb mit einem separat erhältlichen Akku tragen dazu bei. Laut Angaben von IKEA kann das Gerät damit bis zu 10 Stunden betrieben werden. 30 x 30: Zwar bewirbt IKEA das größere der beiden Modelle ebenfalls als „tragbar“, aber eigentlich ist es dafür nicht praktikabel genug. Die Größe, die fehlende Möglichkeit zum Akkubetrieb und der fehlende Tragegriff verdeutlichen dies. Diese Ausführung jedoch, ist speziell auf die Maße der KALLAX Regale abgestimmt. So kann es fast randlos in das Schranksystem integriert werden.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.