Conrad Connect wächst: Der neue Partner heißt Smartwares

Wie auch andere Smart Home Services wächst Conrad Connect stetig weiter. Vor kurzem erst habe ich zum ersten Mal über Conrad Connect berichtet (zum Beitrag), da es mich schlichtweg begeistert hat, wie einfach man damit all seine Smart Home Produkte, über eine Plattform, verbinden kann. So fügt sich nun auch der Hersteller Smartwares mit seinen smarten Produkten in das Conrad Universum mit ein. Aber auch ein Saugroboter kann so integriert werden. 


Smart Home Pro & Smart Home Basic

Smartwares bietet zwei verschiedene Smart Home Systeme an. Diese arbeiten zwar mit unterschiedlichen Gateways (Hubs), werden aber zentral über eine Schnittstelle gesteuert. Diese heißt HomeWizard. In der dazugehörigen App „HomeWizard Link“ muss dazu ein Account erstellt werden mit welchem beide Systeme angelernt und gesteuert werden. HomeWizard wiederum dient als Schnittstelle zu Conrad Connect. Dies bedeutet, dass beide smarten Systeme von Smartwares in Conrad Connect eingebunden werden können.

Smart Home Pro

So heißt die Serie von Smart Home Geräten, die mittels des sogenannten Links (das smarte Hub von Smartwares) mit Conrad Connect verbunden werden können. Im Sortiment der Serie befinden sich smarte (dimmbare) Steckdosen, smarte Leuchten, smarte Rauchmelder und mehr.

Smart Home Basic

In dieser Serie werden die smarten Geräte über die HomeWizard Gateway-Box miteinander verbunden. Das Sortiment von Smart Home Basic ist breiter gefächert, als das zuvor beschriebene. Hier gibt es ebenso smarte Leuchten und Steckdosen, aber auch eine Wetterstation, Jalousie-Steuerungen, Wandschalter und mehr.

Saugroboter von Princess

Auch der Staubsaugroboter von Princess kann dank der neuen Integrierung von Smartwares mit Conrad Connect verbunden werden. Da sich der Roboter in die HomeWizard App integrieren lässt, kann dieser folglich auch via Conrad Connect gesteuert werden. Inwiefern die Funktionen des Saugroboters nutzbar sind, kann ich leider selbst nicht sagen, da ich diesen nicht verwende. Es würde aber zumindest schon mal ausreichen, wenn Saugvorgänge über Conrad Connect gestartet oder gestoppt werden könnten.

Vielleicht besitzt Du ja diesen Saugroboter und nutzt Conrad Connect. Vielleicht kannst du mir dann damit weiterhelfen. 😉 Lasse dazu einfach einen Kommentar da.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.