Amazon


Echo

Echo Dot –  EchoEcho SpotEcho ShowEcho Plus

Echo Family

Dabei handelt es sich um 5 Geräte von Amazon, welche auf den cloudbasierten Alexa Voice Service zugreifen. Mit dem Aktivierungswort „Alexa“ könnt Ihr also bequem über Spracheingabe Musik abspielen, Anrufe und Videoanrufe tätigen, euer zu Hause steuern, Wecker und Time stellen, ein Taxi bestellen und noch viele weitere Dinge mehr.


„Alexa, wie wird das Wetter heute?“

„Das Wetter in München wird heute sonnig mit 27 Grad.“


Alle Geräte basieren zunächst auf dem gleichen Prinzip:

  • die Geräte müssen per W-Lan eine Internetverbindung haben
  • ein Amazon-Account ist Voraussetzung zum Einrichten der Geräte
  • Wahl zwischen 3 Aktivierungsworten: „Alexa“, „Computer“ und „Echo“
  • Einrichtung und weitere Konfiguration über die Amazon Alexa App
  • Möglichkeit zur Einrichtung von Multi-Room mit mehreren Geräten
  • Möglichkeit zur Verknüpfung von Drittanbieten über sog. Skills, z.B. MyTaxi, Drive-Now, etc.
  • Möglichkeit zur Einrichtung von mehreren Benutzerprofilen pro Gerät
  • es können Sprach- und Videoanrufe (Video nur bei Echo Spot und Echo Show möglich) zwischen den Echo-Geräten und Nutzern der Amazon-Alexa App getätigt werden (Voraussetzung ist die Verknüpfung einer Handynummer)
  • alle Geräte besitzen Fernfeld-Spracherkennung
  • Steurung von Smart-Home

Trotz dieser umfanreichen Funktionen gibt es noch Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Diese bestehen größtenteils aus Ausstattung und Funktionsweise. So ermöglicht Euch Amazon für jeden Raum oder jeden Anwendungswunsch, das richtige Gerät auswählen zu können.

Mit Klick auf die Geräte kommt ihr zur näheren Beschreibung

Echo Dot –  EchoEcho SpotEcho ShowEcho Plus